Anke Tieken: Über mich

Gemeinsam wird bewusste Ernährung natürlich leicht 
und alltägliche Bewegung zur sportlichen Gewohnheit.

Ich bin Köchin, Beraterin für Sporternährung, leidenschaftliche Alltagssportlerin und Mama von zwei Jungs aus einem kleinen Dorf in Norddeutschland. Ich bin Expertin für eine natürlich gesunde Ernährung und ich liebe es zu mit frischen, regionalen Lebensmitteln zu kochen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass

  • jeder Mensch sein persönliches Wohlfühlgewicht hat, mit dem er glücklich und vor allem fit alt werden kann und dieses nicht durch den neuesten Ernährungstrend oder teure Mittelchen erreicht wird.
  • eine natürlich gesunde Ernährung bunt, unkompliziert und leicht umzusetzen sein darf.
  • beim Essen alles erlaubt ist und das "langweilige" Maß halten und Planen gerade bei den Ernährungsgewohnheiten der Schlüssel zum Erfolg sind.
  • jeder Mensch kochen lernen kann und am besten schon die ganz Kleinen damit anfangen.
  • tägliche Bewegung zu einem zufriedenen Leben dazugehört und persönliche sportliche Herausforderungen das Salz in der Suppe sind.
  • jeder wieder mit Sport anfangen kann und sollte - unabhängig von Alter und Gewicht.

Hier findest du mich auf Social Media

Was selbst meine besten Freunde nicht über mich wussten
(bis sie meine Webseite entdeckt haben):

Natürlich leicht

  • 2001 habe ich Deutschland in einer Weltmeisterschaft in Seoul vertreten - als Restaurantfachfrau - und musste leider vorzeitig wegen einer Verletzung abbrechen
  • Ich rechne immer die Zahlen auf Autokennzeichen zusammen - vor allem, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin
  • Ich hatte eine Jobzusage in Neuseeland - und habe mich dann doch für Schweden entschieden
  • In der Schule war die Sportnote immer (!) meine schlechteste Note - deswegen bin ich besonders stolz, dass ich 2018 meinen ersten Marathon genfinished habe
  • Ich liebe Zahlen und habe nach dem Abitur zwischen einem Mathematik-Studium und einer Restaurantfachfrau-Lehre geschwankt.
  • Ich liebe auch Sprachen, spreche Englisch und Schwedisch fließend und habe außerdem Spanisch, Französisch und Finnisch gelernt.

Gesunde Ernährung ist sehr individuell. Das Wissen, was uns gut tut und uns leistungsfähig hält, steckt bereits in jedem von uns. Dabei gilt immer: Rhythmus spart Kraft! Ein bewusstes Erleben der Jahreszeiten durch saisonales Essen und Bewegung in der Natur hält uns körperlich und seelisch gesund.
Anke Tieken

Du möchtest mit mir arbeiten? Sehr gerne:

Lese hier meine neuesten Blogartikel:

Frühstücken ist die tägliche Chance auf einen guten Start in den Tag
5 Tipps für ein schnelles und gesundes Frühstück

Beim Thema Frühstück scheiden sich die Ernährungsgeister. Von den Einen als unverzichtbar

Weiterlesen...
Frühstücken kann zu einem dauerhaft gesunden Ernährungsverhalten beitragen
Frühstücken leicht gemacht!

Wenn wir uns mit gesunden Ernährungsgewohnheiten befassen, ist auch immer wieder das

Weiterlesen...

Lass uns in Kontakt bleiben

Du möchtest nichts mehr verpassen? Eine natürlich gesunde Ernährung mit Leichtigkeit zu deiner neuen Gewohnheit machen? Dann melde dich für meinen Newsletter an

Über Anke Tieken

Anke Tieken lernte ihr Handwerk von der Pike auf. Aufgewachsen in Köln stand unmittelbar nach dem Abitur der Umzug nach Hamburg an. Im Traditionshaus Hotel Atlantic absolvierte sie eine Ausbildung zur Restauranfachfrau. Angetrieben von der Leidenschaft für ihren Beruf, nahm sie an diversen Berufswettkämpfen teil und qualifizierte sich schließlich als deutsche Teilnehmerin für die Berufsolympiade "World Skills" in Südkorea. 

Im Jahr 2001 wechselte sie von der Alster an die Elbe in das Hotel Louis C. Jacob und begann dort eine Ausbildung zur Köchin. Zeitgleich wurde das Restaurant mit seinem ersten Stern ausgezeichnet - eine spannende Zeit für eine junge Frau!

Nach erfolgreicher Prüfung, folgten mehrere Stationen im In- und Ausland und schließlich ein erfolgreiches internationales Wirtschaftsstudium.

Nach der Geburt der beiden Söhne nahm Anke Tieken eine Stelle als Köchin in einer Werkstatt für behinderte Menschen an und kochte mehrere Jahre mit und für behinderte Menschen. Während dieser Zeit bildetet sie sich kontinuierlich fort und erlangte die Abschlüsse Beraterin für Sporternährung (UGB e.V.) sowie das Zertifikat "Anthroposophische Ernährung" (Arbeitskreis für Ernährungsforschung).

2017 machte sich Anke Tieken - zunächst nebenberuflich - mit ihrer weiteren Leidenschaft neben dem Kochen - selbstständig. Als Trainerin bei Cathys Training ist sie neben dem Lauftraining auch für die Ernährungslehre rund um das Laufen zuständig. 2018 erfüllte sie sich einen Traum und lief ihren ersten Marathon in Hamburg.

Mittlerweile ist das Angebot deutlich gewachsen. Anke Tieken bietet online und offline Kochevents, Ernährungstrainings und Nordic Walking Kurse an. So begleitet sie mit viel Leidenschaft und Persönlichkeit ihre Teilnehmerinnen auf dem Weg in ein natürlich leichtes Leben.

Foto: ToddeVision

Scroll to Top